Home

Über Klaus X. Rohling

Klaus X. Rohlings Bücher

News

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

AGB

Links


Meine Facebookseite

Meine Instagramseite

Rediroma-Verlag

Club der Sinne   
  Warenkorb     
Folgende Bücher von Klaus X. Rohling können Sie bestellen:

Klaus X. Rohling - Gabriela - in seiner GewaltKlaus X. Rohling - Gabriela - in seiner Gewalt

Der Versicherungsvertreter Max Wild und die spanische Kunststudentin Gabriela Gonzáles lernen sich in Südfrankreich kennen und sie fühlen sich voneinander angezogen. Zwischen ihnen entwickelt sich das Spannungsfeld seiner männlichen Dominanz und ihrer Unterwerfung. Es bleibt an jeder Stelle der Erzählung spannend, ob Gabriela in Demut und Hingabe als Sklavin der Liebe bei ihm bleiben wird oder ob sie vor der erwarteten submissiven Rolle fortlaufen wird. Max benutzt Gabriela zu seiner und ihrer sexuellen Befriedigung. Er bildet sie aus zu seiner Liebessklavin, die sich im Oral-, Vaginal- und Analverkehr vervollkommnet, um sie dann auch seinen Freunden zu überlassen. Sein Freund Dominik von Otterbach führt Gabriela in den unblutigen SM-Berei ... [mehr]
Klaus X. Rohling - In ihren FängenKlaus X. Rohling - In ihren Fängen

Der Betriebs- und Finanzwirt Harald Hallauer hat seit der Scheidung vor sechs Jahren keine Beziehung mehr zu anderen Menschen gepflegt. Am meisten Angst hat er vor Frauen. Seine Abteilungsleiterin Ekatharina König sucht immer wieder den Kontakt zu ihm. Letztendlich bringen ihn Ekatharina und seine Freunde, der Versicherungsvertreter Max Wild, der Clubbesitzer Dominik von Otterbach und der Lehrer Walter Arisdorf dazu, sich zu einer Urlaubsreise mit diversen SM-Events zu entscheiden. Ekatharina und Harald werden nach seiner Reise eine Beziehung eingehen, in der sie sich ihm aus Liebe gerne unterwirft und ihm seine O sein will. Der Roman bleibt an jeder Stelle spannend und beschreibt die verschiedenen Spielarten des SM. ... [mehr]
Klaus X. Rohling - Im Zirkel der WollustKlaus X. Rohling - Im Zirkel der Wollust

Der Roman steht im Zeichen der sexuellen Abenteuer innerhalb eines neugegründeten Zirkels der Wollust, so organisiert der Vorstand des Clubs zum Beispiel zwei große erotische Jahresfeste für alle Mitglieder in der D/S-Konstellation. Aber auch außerhalb der großen Partys steht der Sex im Vordergrund des Geschehens, so werden die Damen des Zirkels auch außerhalb dieser Partys immer wieder in erotische Abenteuer gestürzt, denn die Herren bestimmen die Spiele nach ihren Gelüsten. Der unterhaltsame Roman steht im Zeichen der fantasievollen Spielarten des SM. ... [mehr]